FGTS-Beiträge April 2020

Betrifft nur Eltern ohne Kostenübernahme!

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus der Presse erfahren haben, hat die Landesregierung des Saarlandes am 31.03.2020 beschlossen, dass nicht gezahlte Eltern-Beiträge für Kita und FGTS für den Monat April vom Land übernommen werden.

Dies gilt auch für Familien, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Damit werden Sie als Eltern für die Zeit der Schließung entlastet.

Bitte beachten Sie dazu das beiliegende Schreiben der Bildungsministerin Frau Streicher-Clivot.  

Die Eltern, die den Beitrag nicht entrichten werden, stellen in der Einrichtung einen formlosen Antrag mit folgenden Angaben:

  • Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum Ihres Kindes
  • Name der Einrichtung

Wenn wir von Ihnen eine Einzugsermächtigung haben, werden wir für den Monat April bei vorliegendem Antrag den Beitrag nicht einziehen.

Wir bitten Sie, falls Sie per Dauerauftrag überweisen, diesen für den Monat April auszusetzen. Falls Sie den Betrag schon überweisen haben, werden wir diesen zurücküberweisen.

Aus verwaltungstechnischen Gründen können wir nur formlose Anträge, die bis zum 30.04.2020 bei uns eingegangen sind, berücksichtigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an die Einrichtungsleiter*in:

Alexandra.Stenger-Ni@lvsaarland.awo.org 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

 

Alexandra Stenger-Nickel

Einrichtungsleitung FGTS Mellin