Arcobaleno

Das Projekt „Arcobaleno“, ein sogenanntes Sprachtandem Italien

Arcobaleno wird für die Klassenstufen 1 bis 4 durchgehend angeboten und bedeutet, dass der Unterricht jeweils drei Stunden pro Woche zweisprachig (bilingual) gestaltet wird. Eine zusätzliche Stunde als Italienisch-AG für alle Schüler erfolgt ebenfalls wöchentlich.

Alle Unterrichtseinheiten, die von Frau Chirulli und Frau Paternoster gehalten werden, bedürfen einer gemeinsamen Ausarbeitung. Den Kindern werden unterschiedliche Themen präsentiert, wie z.B. landeskundliche Traditionen. Hinzu kommen erdkundliche Themen, um die geographischen Gegebenheiten des Landes kennenzulernen. Zur Auflockerung und um die Freude zusätzlich an der italienischen Sprache zu wecken, werden Lieder eingeübt.

Am Ende des 4. Schuljahres haben die Schulkinder somit einen Grundwortschatz der italienischen Fremdsprache erworben.